Musik

Der musikalische Kultur-Wandertag der Klasse 5.A

Am Mittwoch, den 04.02.2015 besuchte die Klasse 5.A im Rahmen des Kultur-Wandertages an der G.-W.-Leibniz-Gesamtschule das Tonstudio „Tresorfabrik“ im Duisburger Süden. 


Dafür haben die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Raaymann, zwei Songs einstudiert, die es in sich hatten: Als Fremdsprachenanfänger mussten sie einen ganzen Text auf Englisch auswendig lernen („We’re all in this together“ aus dem Disney-Film „Highschool Musical“). Der andere Song war ein schneller Rap („Million Voices“) aus der Feder von Thomas D.


Die Musiklehrerin, Frau Sanders, steuerte ihren selbst geschriebenen (großartigen!) „Schnupfen-Song“ bei, den die Klasse in kürzester Zeit zur Aufführungsreife brachte.

Die Kinder übten mit Feuereifer. Bis zum Aufnahmetermin steigerte sich die Aufregung zu einem ausgewachsenen Lampenfieber. 


In Wanheimerort wurde die Klasse freundlich von Herrn Menzer begrüßt, einem Mitarbeiter der „Tresorfabrik“, der die Aufnahme leitete. Nach einer kurzen Aufwärmphase ging es los. Alle waren hoch motiviert und konzentriert. 


„Wir sind zwar keine Profis, aber trotzdem sehr stolz auf das Ergebnis!“ 


Schließlich blieb noch genug Zeit, die Installation „Tiger & Turtle“ auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe („Magic Mountain“) im Duisburger Süden zu besuchen. Hier konnten sich die Schülerinnen und Schüler nach der konzentrierten Arbeit im Tonstudio auf der begehbaren Achterbahn so richtig austoben.

 

Download
Million Voices
Million Voices 5.A-mp3.mp3
MP3 Audio Datei 6.3 MB
Download
We're all in this together
Were all in this together 5.A-mp3.mp3
MP3 Audio Datei 7.3 MB
Download
Schnupfen-Song
Schnupfen Song 5.A-mp3.mp3
MP3 Audio Datei 5.4 MB


Unser Schulmusical „Kwela, Kwela“

Am 2. und 4. Dezember war es wieder soweit. Schüler/innen des 5. und 6. Jahrgangs führten das Musical „Kwela, kwela“ für die Viertklässler der benachbarten Grundschulen auf. Sie entführten unsere Gäste in die heiße, afrikanische Savanne. 


Am 4. Dezember gab es dann um 18 Uhr eine Aufführung für Eltern, Geschwister und Mitschüler. Wir danken an dieser Stelle Frau Busche, Herrn Hees und Herrn Rolles, die mit dem Einstudieren des Musicals „kwela, kwela“ die gute Tradition unserer Schule auch in 2014 weitergeführt haben. Besonders begeistert sind wir von den Fünftklässlern. Sie haben sich, obwohl noch ganz neu in unserer Schule, ganz toll eingebracht und wir hoffen, dass sie sich auch in den kommenden Jahren für unsere Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesamt­schule engagieren werden.