Musik

Weihnachtsmusical 2016: Die Schattenbande

Als „Schattenbande“ haben die Schüler der Musical-AG das Publikum ins Berlin des Jahres 1926 entführt.

 

In der Musical-Fassung des Jugendbuches „Die Schattenbande legt los“ von Gina Mayer und Frank M. Reifenberg schlagen sich die Waisen Paule, Lina, Klara und Otto als Straßenkindern durch und helfen der Polizei nebenbei, den ein oder anderen Fall zu lösen. Als Otto der Mord an der russischen Zarin Drosskova in die Schuhe geschoben wird, begeben sich die vier Freunde daran, Ottos Unschuld zu beweisen und den wahren Mörder zu finden.

 

Angelehnt ist das Musical an das Kinder- und Jugendbuch „Die Schattenbande“ von Gina Mayer und Frank M. Reifenberg, die es erlaubt haben, aus ihrem Roman ein Musical zu machen. Musik und Songtexte stammen von Michael Rolles, Musiklehrer an der Leibniz-Gesamtschule.

 

Die jungen Schauspieler bewiesen großes Gesangstalent und viel Freude bei ihrer Darstellung und freuten sich über ihr junges Publikum, das „bei allen Szenen voll mitgegangen ist“. Insgesamt dreimal stand die Musical-AG auf der Bühne für Mitschüler und Grundschüler sowie für Eltern und Freunde.

 


Weihnachtsmusical 2015: Das geheime Leben der Piraten

Am 1. und 3. Dezember empfing die Musical-AG der Leibniz-Gesamtschule Grundschüler, Eltern und Freunde, um sie an Bord des Piratenschiffes „Esmeralda“ auf eine spannende Reise über die sieben Weltmeere mitzunehmen. Auf dem Weg lagen viele Gefahren, Abenteuer und großartige Musik, und am Ende ein wertvoller Schatz! Sehen sie hier selbst einige Eindrücke aus dem Musical „Das geheime Leben der Piraten“.

 


Der musikalische Kultur-Wandertag der Klasse 5.A

Am Mittwoch, den 04.02.2015 besuchte die Klasse 5.A im Rahmen des Kultur-Wandertages an der G.-W.-Leibniz-Gesamtschule das Tonstudio „Tresorfabrik“ im Duisburger Süden. 


Dafür haben die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Raaymann, zwei Songs einstudiert, die es in sich hatten: Als Fremdsprachenanfänger mussten sie einen ganzen Text auf Englisch auswendig lernen („We’re all in this together“ aus dem Disney-Film „Highschool Musical“). Der andere Song war ein schneller Rap („Million Voices“) aus der Feder von Thomas D.


Die Musiklehrerin, Frau Sanders, steuerte ihren selbst geschriebenen (großartigen!) „Schnupfen-Song“ bei, den die Klasse in kürzester Zeit zur Aufführungsreife brachte.

Die Kinder übten mit Feuereifer. Bis zum Aufnahmetermin steigerte sich die Aufregung zu einem ausgewachsenen Lampenfieber. 


In Wanheimerort wurde die Klasse freundlich von Herrn Menzer begrüßt, einem Mitarbeiter der „Tresorfabrik“, der die Aufnahme leitete. Nach einer kurzen Aufwärmphase ging es los. Alle waren hoch motiviert und konzentriert. 


„Wir sind zwar keine Profis, aber trotzdem sehr stolz auf das Ergebnis!“ 


Schließlich blieb noch genug Zeit, die Installation „Tiger & Turtle“ auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe („Magic Mountain“) im Duisburger Süden zu besuchen. Hier konnten sich die Schülerinnen und Schüler nach der konzentrierten Arbeit im Tonstudio auf der begehbaren Achterbahn so richtig austoben.

 

Download
Million Voices
Million Voices 5.A-mp3.mp3
MP3 Audio Datei 6.3 MB
Download
We're all in this together
Were all in this together 5.A-mp3.mp3
MP3 Audio Datei 7.3 MB
Download
Schnupfen-Song
Schnupfen Song 5.A-mp3.mp3
MP3 Audio Datei 5.4 MB


Weihnachtsmusical 2014: Kwela, Kwela

Am 2. und 4. Dezember war es wieder soweit. Schüler/innen des 5. und 6. Jahrgangs führten das Musical „Kwela, kwela“ für die Viertklässler der benachbarten Grundschulen auf. Sie entführten unsere Gäste in die heiße, afrikanische Savanne. 


Am 4. Dezember gab es dann um 18 Uhr eine Aufführung für Eltern, Geschwister und Mitschüler. Wir danken an dieser Stelle Frau Busche, Herrn Hees und Herrn Rolles, die mit dem Einstudieren des Musicals „kwela, kwela“ die gute Tradition unserer Schule auch in 2014 weitergeführt haben. Besonders begeistert sind wir von den Fünftklässlern. Sie haben sich, obwohl noch ganz neu in unserer Schule, ganz toll eingebracht und wir hoffen, dass sie sich auch in den kommenden Jahren für unsere Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesamt­schule engagieren werden.